Information bezüglich der Sanierung der Turnhalle

 

Die Sanierung der Dreifachturnhalle unserer Schule startete mit Abbrucharbeiten im Mai 2019. Die gesamten Bau- und Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich zwei weitere Schuljahre, so dass ab dem Schuljahr 2021/22 die Turnhalle wieder genutzt  werden kann.

 

 

 

Auch während der Sanierungszeit wird natürlich Sportunterricht an unserer Schule stattfinden. Wir können freie Kapazitäten in der Halle der benachbarten Berufsschule nutzen. Auch die Halle der Pestalozzischule steht zur Verfügung. Ebenso ist eine Ausweitung des Schwimmunterrichts denkbar. Unsere Freiflächen können weiterhin genutzt werden.

 

So weit wie möglich wird die Schule sich also bemühen, Einschränkungen beim Sportunterricht zu vermeiden. Mitunter werden unsere Sportlehrkräfte hier aber sicherlich auch ihre Kreativität spielen lassen müssen.

 

Grundsätzlich freuen wir uns natürlich über den Start von Sanierungsarbeiten an Gebäuden der Graf-Stauffenberg-Realschule und verbinden damit die Zuversicht, dass auch das eigentliche Schulgebäude zügig folgen wird.

 

Text: Andrea Welscher, Schulleiterin

Foto: Ronald Rinklef