Renovierte Turnhalle steht bald wieder zur Verfügung

Die Sanierung der Dreifachturnhalle unserer Schule startete mit Abbrucharbeiten im Mai 2019. Die gesamten Bau- und Sanierungsarbeiten verliefen sehr zügig und im Wesentlichen nach Plan und stehen nun kurz vor dem Abschluss und es wird aller Voraussicht nach noch im Herbst 2021 wieder Schulsport in der dann gründlich sanierten Halle stattfinden können.

Während der zurückliegenden Bauzeit wurden uns verschiedene Ausweichmöglichkeiten für den Schulsport zur Verfügung gestellt. Wir konnten freie Kapazitäten in der Halle der benachbarten Berufsschule sowie beim MTV nutzen. Ein herzliches Dankeschön geht an die Verantwortlichen der Berufsschule und des MTV für diese Unterstützung. Die Halle der Pestalozzischule stand ebenfalls zur Verfügung. Und natürlich wurden unsere Freiflächen – soweit witterungsbedingt möglich – ausgiebig genutzt.

Es kam uns allerdings auch entgegen, dass uns während der Sanierungsphase Corona überfiel, und damit über lange Zeiträume Sportunterricht sowieso nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich war.

Nun freuen sich Schülerinnen und Schüler und die Sportlehrkräfte auf einen baldigen Sportunterricht mit allem Drum und Dran in einer quasi nagelneuen Halle!
 
Text: Andrea Welscher, Schulleiterin
Foto: Ronald Rinklef