Endlich wieder Wandertag

Nach zwei Jahren Pause fand am Dienstag, den 28.09.2021, erstmals wieder ein Wandertag an unserer Schule statt. Und so folgten wir alle dem Motto „wandern“ gerne und unternahmen Fußmärsche in die unterschiedlichsten Richtungen von Bamberg.

 

Mehrere Klassen verschlug es beispielsweise in den Hauptsmoorwald, andere wiederum waren im Bruderwald unterwegs, während weitere Klassen Richtung Erba-Insel zogen, um dort bei Spielen Zeit miteinander zu verbringen. Da unser Abschlussjahrgang seinen letzten Wandertag an unserer Schule erleben durfte, machten sich alle drei 10. Klassen gemeinsam auf den Weg in den Hain, um hier noch einmal ein Zusammensein dieser Art mit Freunden, die man über die Jahre hinweg in seiner Schulzeit kennengelernt hat, zu genießen. An der Buger Spitze im Hain wurde eine kleine Verschnaufpause eingelegt, in der auch das Erinnerungsfoto der 10. Klassen entstand.

 

Anschließend verbrachten die Gruppen gemeinsam Zeit auf der Jahnwiese, ehe man sich zurück auf den Weg zur Schule machte. Für alle Beteiligten war es, nach all den Entbehrungen von schulinternen Veranstaltungen der letzten Monate, ein schöner Ausflug, an dem die Sonne ihr Übriges zum Gelingen tat. Wir hoffen, dass derartige Tage auch in Zukunft wieder regelmäßig abgehalten werden können, da solche Erlebnisse wertvoll für das Schüler- und Schulleben sind.

 

Text: Caroline Luther
Durchführung: Klassenleitungen