Jede/r soll sich gemäß seinen Fähigkeiten und Interessen entwickeln können.
Ab der 7. Klasse entscheidet man sich deshalb für einen der folgenden Zweige und damit auch für ein viertes Abschlussprüfungsfach:

Mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch

Mathematik, Physik und Chemie werden in verstärktem Umfang unterrichtet.

Wirtschaftswissenschaftlich

Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen sowie Wirtschaft und Recht sind Schwerpunkte.

Fremdsprachlich

Französisch wird als zweite Fremdsprache erlernt und es werden auch Grundlagen in den Fächern Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen und Wirtschaft und Recht unterrichtet.

Künstlerisch

Im Fach Kunst kann man seine Kreativität ausbilden.

 

Für weitere Informationen empfehlen wir folgenden Link:
https://www.realschulebayern.de/realschule/realschule-in-bayern/wahlpflichtfaechergruppen/