Nachdem wir das ganze Schuljahr fleißig gesät, gejätet, gezupft, hochgezogen und gegossen haben, fängt nun die Zeit des Erntens, Naschens und Futterns an. Los geht es mit den Him-, Erd- und Johannisbeeren, die von einigen Schülern auch schon eifrig in den Pausen genascht werden. Wer eine entdeckt, darf sie sich gerne in den Mund stecken, denn bei uns ist alles 100% Bio! Lasst es euch schmecken!

Text und Betreuung der Garten-AG: StRin Nina Kuckein